"Kasper,Teufel, Galgenstrick"  

Qualment faucht der Teufel aus der Kiste in der Räuber Galgenstrick einen Schatz wähnte. Nun muss Galgenstrick die Prinzessin kidnappen, um seine Haut zu retten. Kasper wollte mit der Prinzessin eigentlich Geburtstag feiern, doch jetzt muss er sie vor Räuber und Teufel retten. Eine spannende lustige Jagd beginnt, hinter und vor der Bühne. Am Ende bringt Kasper mit Schnaps und Seifenschaum alles in Ordnung.

Ab 4 Jahren. Mit vier Mimikpuppen.

"Kasper und die Schlossgespenster"

Die Hexe hat genug von ihrer baufälligen Pfefferkuchenbude. Sie engagiert kurzerhand zwei finstere Typen, die die Prinzessin als Gespenster aus dem Schloss jagen. Die Hexe zieht selber ein und Kasper zieht los, das Schloss zu befreien. Dabei ist Kasper so schusslich, das er auf zwei Metern vier Sachen verwechselt und verbummelt. Wie er es trotzdem schafft, mit einem Backrezept, einer verfitzten Weihnachtsbaumbeleuchtung und Ostereiern

den konfusen Zauberer zu überlisten, den Räuber und den Teufel lahmzulegen ist äußerst amysant. Das Stück endet mit einen furiosen Flug der Hexe durch den Zuschauerraum.

Eine weihnachtliche Variante heißt: "Weihnachten im Gespensterschloss", der Osterhase mischt in der Variante "Ostern im Gespensterschloss"mit.

Ab 4 Jahren. Mit 6 Mimikpuppen

"Kasper als Babysitter"

Kasper soll auf das vier Wochen alte Brüderchen der Prinzessin aufpassen. Der Räuber sucht indes nach einem Geschenk für Hexes 178.. Wenn aber der Zaubertrank der Hexe wir mit der Medizin des Babys verwechselt wird, kommen Spaß und Spannung nicht zu kurz. Der Räuber bekommt Durchfall, die Hexe eine Pampersmütze und das Krokodil einen Gratisflug.

Ab 3 Jahren. Mit 5 Handpuppen und einer Klappmaulpuppe. 35 Minuten



"Kasper und der Drachenschatz"

Kasper und sein Hund Struppi gehen auf Schatzsuche, doch auch die Hexe weiß von dem Schatz in der Drachenhöhle und sie ist Kasper immer einen Schritt voraus. Und da sind auch noch Cleanexus mit dem Putzfimmel, El Stiefelista, der Siebenmeilenstiefel, und der Mäusekapitän mit dem Sprachfehler. Sie sitzen in der Klemme und brauchen Hilfe, doch Kasper hat eigentlich keine Zeit dazu. Was wird er tun, wer kriegt den Schatz und was sagt eigentlich der Drache dazu. 

Ab 3 Jahren. Mit 7 großen Stoffhandpuppen. 45 Minuten

"Kasper und die Hexenkatze"

Weitere Abenteuer mit Kasper, Hexe, Mäusekapitän und Struppi.

Kasper konstruiert sich einen Roboter als Urlaubsvertretung. Der Mäusekapitän  will mit seiner "Kaceboofkreundin eine Kamilie gründen". Die Hexe will sich ein Monster zaubern mit dem sie dem Drachen den Schatz rauben kann. Natürlich funktioniert nichts so wie es soll und alles droht im lutzigen Chaos zu versinken. 

Ab 3 Jahren. Mit 10 großen und kleineren Stoff- und Blechfiguren

"Tischlein deck dich"

Wer einen Tisch sein Eigen nennt, der sich von selbst mit den köstlichsten Speisen deckt, der hat es gut. Wer einen Esel besitzt, aus dessen Maul und Po Goldstücke klimpern, dem wird es an nichts mehr fehlen. Es sei denn, ein Bösewicht vertauscht Zaubertischlein und Goldesel. Wie gut, dass es da noch den Sack gibt, aus dem ein lustiger Knüppel gesprungen kommt...

 

Wie es zu all dem kam und wie das Märchen ausgeht, erlebt ihr in dem lustigen Handpuppenspiel von Lutz Männel.

 

ab 3 Jahren, 45 Minuten mit zehn Handpuppen

 

 

 

 

 


Schneewittchen

Fast getreu nach den Brüdern Grimm mit 12 viel zu großen Puppen...

ab 3 Jahren, 45 Minuten